3-Monats-Meditation-Intensivkurs

Nächster Kurs: ab 10. März 2018

Kursleiter: Martin Schwarzwälder

Schine Kurs - Die Schulung der Achtsamkeit und Bewusstheit

3 Monats-Intensivkurs aus den Lehren des tibetischen Buddhismus

 
Die Meditation der geistigen Ruhe (Tibetisch: Schine, Sanskrit: Shamata) ist eine grundlegende Übung, die jeder erlernen und in seinen Alltag integrieren kann. Sie führt zu innerem Frieden, geistiger Klarheit und Offenheit. Die richtige Sitzhaltung, Achtsamkeit auf den Atem, sowie das Verweilen bei einem Objekt stabilisieren den Geist und helfen, sich von dem ständig ablaufenden Gedankenstrom zu lösen. Klarheit und bessere Konzentrationsfähigkeit entstehen und wirken sich positiv auf unser gesamtes Leben aus. 
Der Unterricht beinhaltet: Gebete, Meditation und ausführliche Erklärungen zur Praxis. Der Erfahrungsaustausch und die Gelegenheit, Fragen zur Praxis zu klären, sind mit eingeplant. 
 
Jeden Samstag ab 10. März  bis 26. Mai  10-13.00 Uhr (10 Termine)
Kursgebühr: 160 € inkl. schriftliche Unterlagen.
Die Gebühr geht zu 100% als Spende ans Rime Zentrum
Die Kursteilnehmer verpflichtet sich jeden Tag mind. 20 Minuten zu üben und die schriftlichen Unterlagen durch zu arbeiten.
Veranstaltungsort: In der Sitters 28, 66128 Gersweiler
Anmeldung erforderlich bis 2 Wochen vor Start 
Tel. 0152 53750089
Martin Schwarzwälder ist seit 25 Jahre praktizierender Buddhist. Absolvent des 7jährigen Systematischen Studium des Buddhismus, langjähriger Mitarbeiter des Tibetischen Zentrums in Hamburg, Begründer des Rime Zentrums in Saarbrücken und Inhaber der Fachbuchhandlung Tsongkang
Download
Anmeldeformular
Anmeldung_Medi.pdf
Adobe Acrobat Dokument 622.3 KB

Buddhismus Studienkurs ab 3. März

Die 3 Schulungen

Martin Schwarzwälder

In diesem Kurs werden wir uns die Geistesschulung im Buddhismus vornehmen. Bei den 3 Schulungen handelt es sich um eine Zusammenfassung des achtgliedrigen Pfades in Ethik, Meditation und Weisheit. Diese sind sowohl im Pali als auch im Sanskrit überliefert.

 

 Der ganze buddhistischer Kanon ist in diese drei Schulungen aufgeteilt. So gibt es die Lehren des Vinaya; den Unterweisungen für die Ethik. Die Sutra-Lehren in denen die Mediationsanweisungen stehen und das Abhidharma , in dem der Buddha die Wahrheit über die Unbeständigkeit, Leiden und Selbstlosigkeit darlegte. 

 

Diese Aufteilung finden wir in allen Traditionen des Buddhismus.

 

Der Unterricht beinhaltet: Gebete, Meditation, Gehmeditation und ausführliche Erklärungen zur Praxis. Der Erfahrungsaustausch und die Gelegenheit, Fragen zur Praxis zu klären, sind mit eingeplant. 

 

Einzelheiten:

Ethik: 10 Unheilsame Handlungen, Laiengelübde, evt. Bodhisattva Gelübde
Meditation: Shamata,Vipassana, evtl. Zazen und Dzogchen
Weisheit: Erklärungen zur Selbstlosigkeit und Leerheit
Jeden 1. Samstag im Monat von 3. März  bis 3. November   10.00.-16.00 Uhr (9 Termine).
Kursgebühr: 270 € inkl. schriftliche Unterlagen. 
Es wird ein gemeinsames Mittagessen angeboten. Entweder zusammen kochen und/oder Essen mitbringen.
 
Die Gebühr geht zu 100% als Spende ans Rime Zentrum
Veranstaltungsort: In der Sitters 28, 66128 Gersweiler
Anmeldung erforderlich bis 2 Wochen vor Start
Tel. 0152 53750089
Über den Kursleiter:
Martin Schwarzwälder ist seit 25 Jahre praktizierender Buddhist. Absolvent des 7jährigen Systematischen Studium des Buddhismus bei Geshe Thubten Ngawang, langjähriger Mitarbeiter des Tibetischen Zentrums in Hamburg, Begründer des Rime Zentrums in Saarbrücken und Inhaber der Fachbuchhandlung Tsongkang
Download
Anmeldeformular
Anmeldung_BudKurs.pdf
Adobe Acrobat Dokument 623.2 KB