Achtsam durch den Lebensalltag

Eine Einführung in die Achtsamkeit nach Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn

mit Henriette S. Hunger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

am Samstag, 11. August 2018 von 10:00-16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Rime-Zentrum. Buddhistisches Meditationszentrum, In der Sitters 28,  Saarbrücken-Gersweiler

 

Seitdem Jon Kabat-Zinn in den 70er Jahren das Programm MBSR-Stressbewältigung durch Achtsamkeit entwickelt hat ist die Achtsamkeitspraxis wissenschaftlich sehr gut untersucht worden und wird nun in vielen Ländern erfolgreich unterrichtet.

Dieser Tag der Achtsamkeit ist gedacht für Menschen, welche die Achtsamkeitspraxis von Kabat-Zinn kennenlernen möchten oder die ihre Achtsamkeitspraxis vertiefen wollen bzw. einmal wieder in einer Gruppe praktizieren möchten.

 

Formale Achtsamkeitspraktiken sowie Körper- und Mentalübungen wie der Bodyscan, Sitz- und Gehmeditation wechseln sich ab mit kurzen Theorie- Inputs zu gesundheitsfördernden Handlungen.

 

Was uns die Achtsamkeitspraxis bringen kann:

 

mehr Gelassenheit und Lebensfreude
stetige Verbesserung der Körperwahrnehmung
Steigerung der Konzentration und Kreativität
Vorbeugung von Stresserkrankungen wie Kopfschmerzen und

Migräne, Schlafstörungen, Herz-Kreislauferkrankungen, Tinitus etc.

 

Bitte mitbringen: Offenheit für neue Erfahrungen, bequeme Kleidung, Socken, etwas zu trinken für den eigenen Bedarf und eine Kleinigkeit (1-2 Portionengröße) für das gemeinsame Buffet.
Preis: 80,-€ (inkl. Skript und MwSt.) Bitte vor Ort an die Dozentin bezahlen.

 

Henriette S. Hunger ist MBSR-Lehrerin, Trainerin für BreathWalk und aPME Systemische Coach, Heilpraktikerin PT, MBCT-Therapeutin