Endlich Dankbar

mit Finbarr O´Farrell

Veranstaltungsort: Rime Stadt-Zentrum, Mainzer Str. 57a, Im Hof

Der Sonntag ist ein besonderer Tag in der Woche. Wir haben Zeit und können uns mit dem Wesentlichen im Leben beschäftigen, mit der Schulung unseres Geistes. 

 

Machen wir uns deutlich, dass wir uns sonntags in sehr günstigen Umständen befinden, unsere Gedanken und unsere Gefühle näher kennen zu lernen. 

 

Raum für Meditation und Gespräch ist vorgesehen.

 

„ Zwei Dinge führen zum befreienden Wissen. Welche Zwei? Es sind Geistesruhe und Einsicht.“

Der Buddha

 

 

Uhrzeit: 14.30 – 17.00

 

Nächster Termin am 2.12.2018 Thema: Mitgefühl

 

Wie viele Menschen fühlen sich wirklich wohl in ihrer Haut? In unserer perfektionistischen Gesellschaft gehen die meisten eher gnadenlos mit sich selbst ins Gericht. Dabei zeigen Studien: Menschen, die sich selbst freundlich und wohlwollend gegenüberstehen, führen ein glücklicheres und weniger ängstliches Leben.
 
Was die westliche Psychologie erst in den letzten Jahren erforscht, ist im buddhistischen Denken schon lange verankert. Hier gilt Selbst-Mitgefühl als wichtige Fähigkeit, die es zu entwickeln gilt - genauso wie das Mitgefühl für alle anderen Lebewesen.
 
Am kommenden Sonntag beschäftigen wir uns in Meditationen und Gesprächen mit dem Mitgefühl für uns selbst. Wie unterscheidet es sich von Selbstmitleid oder Selbstgefälligkeit? Was bringt es zusätzlich zu Selbstbewusstsein? Und wie können wir gegensteuern, wenn wir zu übertriebener Selbstkritik neigen? 

 

 

 Jeder Willkommen ! Keine Anmeldung erforderlich ! Spende erbeten !